Vorsätze für das neue Jahr - So setzt du sie erfolgreich um!

 

 

Hast du dir für dieses Jahr Veränderungen vorgenommen? Möchtest du abnehmen, mehr Sport treiben oder den Stress in deinem Alltag reduzieren?

ZU Beginn ist jeder sehr motiviert und möchte seine Vorsätze direkt in die Tat umsetzen. Doch viele geben nach kurzer Zeit wieder auf.

Damit du deine Motivation nicht verlierst und deine Ziele erreichst, habe ich 4 Tipps für dich.

 

 

1. Setze dir konkrete Ziele!

 

Wenn du dein Wohlfühlgewicht wiederhaben möchtest, wäre das konkrete Ziel z.B. 8kg abzunehmen. Dann überlege dir in welchem realistischen Zeitraum sich dieses Ziel erreichen lässt und was du ganz konkret dafür ändern musst.

Wenn du sportlich aktiver werden möchtest, suche dir eine Sportart aus, überlege wie du den Sport in deinen Alltag integrieren kannst und lege Tage und Uhrzeiten fest, wann du Sport treiben wirst.

 

 

2. Teile dein Ziel in Etappen auf!

 

Wenn man körperlich fitter werden möchte, erarbeitet man sich einen Trainingsplan, um seine Kraft und Ausdauer Schritt für Schritt zu steigern. Auch beim Abnehmen startet man nicht direkt voll durch, sondern nimmt nach und nach Veränderungen an seinen Ernährungsgewohnheiten vor. Eine komplette Ernährungsumstellung ist selten von Erfolg gekrönt. Das Ziel insgesamt 8kg abzunehmen, teilt man sich auf, indem man sich vornimmt, jeden Monat 1kg abzunehmen. Überlege dir außerdem, wann genau du welche Veränderung deiner Ernährungsgewohnheiten vornehmen wirst. 

___STEADY_PAYWALL___    

In der ersten Woche reduzierst du z.B. deinen Fleischkonsum und isst nur noch Mittwoch und Sonntag Fleisch. In der zweiten Woche schränkst du dann z.B. deinen Konsum an Süßigkeiten auf ein Stück Schokolade am Tag ein.

 

3. Schreibe deine Vorsätze auf!

 

Halte dein Ziel und deine Etappen schriftlich fest und lese sie 1 mal im Monat durch. Das hilft dir am Ball zu bleiben und deine Etappen zu reflektieren. So kannst du auch jederzeit Veränderungen vornehmen, um deinem Ziel immer näher zu kommen.

 

4. Sei geduldig!

 

Wenn es mal nicht ganz so läuft, wie du es dir vorgestellt hast, ist das kein Grund, gleich alle Vorhaben über Bord zu werfen. Sei geduldig und nachsichtig mit dir selbst! Lies dir deine schriftlich festgehaltenen Ziele und Etappen durch, nehme vielleicht ein paar Veränderungen vor und starte wieder motiviert durch.             

 

 

Ich wünsche dir viel Freude und Erfolg beim Umsetzen deiner Vorsätze!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0